Nächste Wettkämpfe:


03.10.2018
Mittelhessen-Cup, 27. Treiser Volkslauf, 0,4/1,2/5/7,5/10/11/21,1 km

17.11.2018
Mittelhessen-Cup, 39. Alten-Busecker Winterlaufserie, 2/5/10 km

Neues aus dem Leichtathletik-Kreis-Gießen:

+++ Kinderleichtathletik Ergebnisse online      +++ Auschreibung/Zeitplan Herbstmeeting neu, 8x50 m Staffel Ausschreibung für ein neues Format einer Schülerstaffel      +++ Ankündigung! Herbsttagung HLV Kreis Gießen 07.12.2018 in Linden      

Hessische Meisterschaften im Mehrkampf Männer, Grauen und JUgend U20-U16 25./26. Juni 2016 in Darmstadt von Clemens Grau am 27.06.2016 11:09 Uhr
+++ Kreis Mehrkämpfer trumpften in Darmstadt bei den Hessischen Meisterschaften der Mehrkämpfer, am Wochenende in Darmstadt, groß auf

3 x Gold durch, 2x Clara Wüsten TV Großen-Linden Vierkampf und Siebenkampf W14, 1x Gold Julius Grau LAZ Gießen Fünfkampf MJU20 und Bronze 10-Kampf MJU20. Silber für Anna Greim LAZ Gießen im Siebenkampf der Frauen und DM Quali, Bronze für Malte Schakau 10-Kampf der Männer und Quali für die DM. Einen guten 9. Platz erkämpfte sich Clemens Grau im 10-Kampf der Männer und einen 10. Platz Luise Jacobi beide LAZ Gießen Stadt und Land im Siebenkampf W14






Bericht über diese Hessischen "Wasserspiele" folgt

Hessische Meisterschaften U16/U14 Darmstadt, Leichtathletikstadion im Bürgerpark von Erich Grau am 13.06.2016 17:19 Uhr
+++ Björn Langer M13, LG Wettenberg, erkämpft sich Vizemeistertitel im Blockwettkampf Sprint/Sprung, bei den Hessischen Meisterschaften in Darmstadt mit 2.567 Punkten

Clara Wüsten W14, TV Großen-Linden verpasst knapp Podestplatz und wird Vierte mit 2.558 Punkten, jedoch für die Deutschen-Blockmeisterschaften (2.500 Punkte Quali) qualifiziert.

Bei den Hessischen Meisterschaften im Blockwettkampf in Darmstadt, gelang Björn Langer von der LG Wettenberg der einige Podestplatz eines Kreisathleten. Langer erreichte im Block Sprint/Sprung in den fünf Disziplinen insgesamt eine Punktzahl von 2.557 Punkten und kam so hinter dem siegreichen Jonas Harner TV Salmünster (2.606 Punkte), bei 26 Teilnehmern dieses Blocks der M13 auf den Silberrang. Der Wettenberger steigerte sich gegenüber seinem Vorkampfergebnis Ende April bei den Regions-Block Meisterschaften beträchtlich. 75 m Sprint 10,47 sek., 60 m Hürden 9,72 sek., Weitsprung 4,99 m, Hochsprung 1,54 m und warf den Speer auf 38,23 m.

Vierte wurde Clara Wüsten TV Großen-Linden (2.558 Punkte) im Bereich Sprint/Sprung der W14. Damit überbot Wüsten jedoch die Quali-Norm (2.500 Punkte) für die Deutschen Block-Meisterschaften der U16 Anfang Juli in Aachen. Die Großen-Lindenerin konnte mit konstant guten Ergebnissen auftrumpfen. 100 m Sprint 13,38 sek., 80 m Hürden 13,12 sek., Weitsprung 4,94 m, Hochsprung 1,48 m, Speerwurf 27,02 m.

Als Fünfter der M14 im Block Wurf erzielte Jean Arisa vom LAZ Gießen Stadt und Land eine Punktzahl von 2.319 Punkten. Den Sprint 100m lief er in 13,56 sek., Hürde 80m in 14,57 sek. Weitsprung 4,70 m, Kugel 10,30 m, Diskus 28,58 m. Als Siebter dieses Blocks folgte Tim Schneider von der LG Wettenberg mit 2.288 Punkten.

Weitere gute Ergebnisse erzielten Lennart Wehrum LAZ Gießen Block Wurf M13, 9. Platz mit 2.050 Punkten. Block Lauf W12, Emma Hofmann LG Wettenberg 10. Platz 2.085 Punkte, Charlotte Berghoff LG Wettenberg 25. Platz 1.893 Punkte, Mia Drozella LAZ Gießen 31. Platz 1.791 Punkte. Ebenfalls Block Wurf bei den W13 belegte Johanna Schindler einen 13. Platz mit 2.029 Punkten und Lenya Blechhaus ebenfalls LAZ Gießen 17. Platz mit 1.795 Punkten. Jeweils einen 19. Platz belegten Block Lauf W13 Kira Pasanbegovic LAZ Gießen 2.071 Punkte und Michael Will LAZ Gießen 1.684 Punkte. Bei den W14 Block Sprint/Sprung belegte Luise Jacobi mit 2.236 Punkten ebenfalls einen 19. Rang.

Der gesamte Vorstand des HLV Kreis Gießen gratuliert ganz herzlich zu dem Vizemeister Titel, zu der Quali für die Deutschen Block-Meisterschaften und zu den guten Platzierungen

Annulierung der Zeiten durch DLV von erich grau am 12.06.2016 11:11 Uhr
+++ Umgang mit den Qualifikationszeiten vom 2. Nationalen Hürden-Meeting am 22. Mai 2016 in Flieden

Zitat HLV 10.06.2016

"Liebe Vereine,

Die fehlerhafte Zeitmessung beim 2. Nationalen Hürden-Meeting am 22. Mai in Flieden und die darauf folgende Annulierung der Zeiten durch den DLV hat die Qualifizierung für Großereignisse vieler Athleten erschwert.

Zum Schutz der Gesundheit der Athleten haben wir uns in Abstimmung mit dem Süddeutschen Leichtathletikverband entschlossen, die Qualifikationsleistungen aus Flieden ausschließlich für die Süddeutschen Meisterschaften der Aktiven und Jugend U18 am 25./26.06. in Heilbronn und für die Hessischen Meisterschaften der Jugend U20/U18 am 09./10.07.2016 in Bad Homburg zu akzeptieren." Zitat Ende

Hessische Meisterschaften Lang- und Kurzstaffeln in Bürstadt 26.Mai 2016 von Clemens Grau am 26.05.2016 20:52 Uhr
+++ Hessischer Vizemeister über 4 x 400 m und Quali für die Deutschen Meisterschaften U23 LAZ Gießen Stadt und Land in einer Zeit von 3:23,43 min mit Julius Grau, Christopher Nagorr, Niklas Harsy, Christopher Wenzel


Herzlichen Glückwunsch, übermittelt vom Gesamtvorstand des HLV Kreis Gießen

Kinderleichtathletik-Teamwettbewerb für U8 und U10 am Freitag 20.05.2016 in Alten-Buseck von Clemens Grau am 24.05.2016 10:36 Uhr
+++ 70 Kinder der Altersklassen U8 und U10, für gemischte Teams Jungen und Mädchen, aus fünf Vereinen, trafen sich am Freitag den 20.05.2016 auf dem Sportfeld in Alten-Buseck, zum Leichtathletik Teamwettbewerb

Für die Altersklasse U8 wurde ein 4-Kampf angeboten, bestehend aus Hindernisstaffel, Zonenweitwurf, Zielspringen und Biathlonstaffel. Die U10 absolvierten einen 5-Kampf mit Hindernisstaffel, Zonenweitwurf, Weitsprungstaffel, 40m Sprint und Biathlonstaffel. Als siegreiches Team setzten sich in der Altersklasse U8 die TSG Flitzis 1 vor den Wettenberger Tigern durch.

In der Altersklasse U10 dominierten klar Die Imsbach Gang. Die TSG Flitzis 3 und das Team LG Wettenberg belegten punktgleich den Silbermedaillenrang. Auf den Plätzen folgten die TSG Löwenbande, TSG Flitzis 2, Die Ki-LAs und die Leichtathletik Kids Burkhardsfelden. Als gastgebender Verein stellte die TSG Alten-Buseck selbst drei der neun angetretenen Teams. Dioe anderen vier Vereine waren aus Wettenberg, Großen-Linden, Lollar und Burkhardsfelden.

In gemischten Teams konnten sich die Kinder U8 beim Vier-Kampf beweisen, während für die U10 ein Fünf-Kampf auf dem Programm stand. Nach einem gemeinsamenAufwärmen aller Kinder, starteten die beiden U8-Teams aus Alten-Buseck und Wettenberg mit einer Hindernisstalle. Weiter ging es mit dem Zonenweitwurf, einem Zielweitspringen und der spannenden Biathlonstaffel. Für die U10-Teams stand bei ihrem Fünf-Kampf die Hindernisstaffel, der Zonenweitwurf, eine Weitsprungstaffel, der 40m Sprint und ebenfalls die Bialthlonstaffel auf dem Programm.

-Fotos rmoos privat- Impressionen /siegreichen Flitzis




Der Gesamte Vorstand des HLV Kreis Gießen gratuliert den kleinen Athleten zu tollen Leistungen und wünscht weiterhin viel Freude mit und in der Kinderleichtathletik


 

Qualifikationen für die Deutschen Meisterschaften 2016 von Clemens Grau am 22.05.2016 18:50 Uhr
+++ Christopher Wenzel 800 m Männer, Nicklas Harsy 800m U20, Anna Greim 100 m Hürden U23, Malte Scharkau 110m Hürden U23, Christopher Nagorr 110 m Hürde U20, Julius Grau 110 m Hürde U20, Alexandra Stuhlmann 2000m Hindernis U20, alle LAZ Gießen Stadt und Land, haben die Norm für die Deutschen Meisterschaften 2016 erfüllt!

Für die Hürdenfraktion unserer Kreisathleten, vertreten durch das LAZ Gießen Stadt und Land stand das zweite Nationale Hürden- und Sprintmeeting des TV Flieden auf dem Wettkampfprogramm. Christopher Nagorr 14,50 sek. und Julius Grau 15,28 sek., beide vom LAZ-Stammverein TSG Lollar, sicherten sich bei guten äußeren Bedingungen die DM-Norm der U20. LAZ-Neuzugang Malte Scharkau lief mit 15,42 sek. ebenfalls die Norm. Und auch Anna Greim 14,42 sek. sicherte sich das Ticket für die Deutschen Meisterschaften.

170 Athleten aus dem gesamten Bundesgebiet waren der Einladung nach Flieden vom TV-Abteilungsleiter Gerhard Reichenauer gefolgt. Die Top-Leistung lieferte Ricarda Lobe MTG Mannheim ab. Mit 12,89 sek. unterbot sie ihre alte Bestmarke um mehr als drei Zehntel und knackte ebenso die Olympia-Norm wie die Chemnitzerin Franziska Hofmann, die mit einer ebenfalls starken Zeit von 12,96 sek. ins Ziel kam.

Anna Greim LAZ Gießen, "schoß in Flieden den Vogel ab". In Wetzlar noch sehr unsicher unterwegs, gab sie nach der 8. Hürde auf. In Flieden, zusammen mit Ricarda Loge, hat sie mit 14,42 sek. für die Überraschung des Tages innerhalb der LAZ-Crew gesorgt und die DM-Norm von 14,90 sek. deutlich unterboten.

Beste Bedingungen fanden ebenfalls unsere Mittelstreckler bei der ersten "Langen Laufnacht" im Karlsruher Carl-Kaufmann-Stadion vor. Tempomacher, Preisgelder für die drei schnellsten Athleten in der Elite-Klasse und ein Musik-Truck an der Bahn sorgten für tolle Wettkampfstimmung. Pyrotechnik und eine Athletenpräsentation in Cabrios, setzten die Athleten in ein wertiges Licht. Die Premiere der Karlsruher Laufnacht hatte einiges zu bieten. Die Athleten dankten es mit guten bis sehr guten Leistungen. Angereist waren auch die Mittelstreckler des Kreises Christopher Wenzel und Nicklas Harsy, beide LAZ Gießen Stadt und Land, um über die 800 m die Quali für die U23 1:54,00 min. respekt. U20 1:56,70 min. zu laufen. Wenzel beendete seinen Lauf als Zweiter mit einer Klassezeit von 1:53,74 min. was gleichzeitig die Norm für die DM-U23 bedeutet. Nicklas Harsy erkämpfte sich in der AK U20 einen 4. Platz mit einer Zeit von 1:52,54 min. Auch diese Zeit bedeutete DM-Quali.

Der gesamte Vorstand des HLV Kreis Gießen beglückwünscht alle Athleten/Innen zu diesen hervorragenden Leistungen

Seite:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41
Updates:

Webseite:

Updated: 30.05.2018

- Vereinsupdate: TSV 1907 Londorf

- Vereinsupdate: LAZ Gießen - TV 07 Watzenborn-Steinberg

- Datenschutzseite



Ausschreibungen:

Updated: 05.09.2018

- Kreis Crossmeisterschaften

- Herbstmeeting

- Rahmenplan 2019

- Kreis-Mehrkampfmeisterschaften U14-U12 und Linden Cup U10

- Kinderleichtathletik



Ergebnisse:

Updated: 16.09.2018

- Kreismeisterschaften Senioren u. 800m

- Kinderleichtathletik

- Kreis-Mehrkampfmeisterschaften U14-U12 und Linden Cup U10

- Kreiseinzelmeisterschaften für Jugend U14 und Kinder U12

- Kreishallenmeisterschaften U12 bis U14 Hallensportfest U10 und U16