Nächste Wettkämpfe:


20.03.2020
Kreistag HLV-Kreis-Gießen

21.03.2020
Kampfrichter Grundausbildung Tag 1

Neues aus dem Leichtathletik-Kreis-Gießen:

Kreistag 2020 am 20.März in Burkhardsfelden      Kreis Cross Meisterschaften - Ausschreibung online      Kreishallenmeisterschaften am 22.02.2020 in Großen-Buseck abgesagt!      

Dr. Jürgen Leib feierte 70. Geburtstag auf Burg Gleiberg von Rudolf Ehmig am 12.08.2016 20:13 Uhr
+++ Dr. Jürgen Leib feierte 70. Geburtstag auf Burg Gleiberg

In das altehrwürdige Gemäuer „seiner Burg“ hatte Jürgen Leib zur Feier seines 70. Geburtstages am 5. August eingeladen. Wo er ansonsten mindestens einmal pro Woche als ehrenamtlicher Burgführer tätig ist und die Geschichte der Burg und des Gleiberger Landes den Besuchern nahe bringt, feierte er u.a. mit der Familie, Freunden, Vertretern des Sports sowie Vorstandskollegen des TSV Krofdorf-Gleiberg und des Gleiberg-Vereins.

Der waschechte und heimatverbundene Gleiberger , war beruflich am Fachbereich Geographie der Philipps-Universität tätig, zuletzt als Studiendekan. Seit 1974 übte er zahlreiche ehrenamtliche Tätigkeiten aus bzw. tut dies auch jetzt noch, die sich insgesamt auf fast 200 Jahre addieren. So war er u.a. Bundesvorsitzender des Verbandes Deutscher Hochschulgeographen, Vorstandsmitglied im Oberhessischen Geschichtsverein und stellvertretender Vorsitzender des Sportkreises Gießen. Aktuell gehört er der Sportkommission des Landkreises Gießen an, ist seit 1974 erster bzw. zweiter Vorsitzenden des TSV Krofdorf-Gleiberg und seit 1975 Schriftführer des Gleiberger-Vereins. Aufgrund seiner zahlreichen geschichtlichen und geographischen Publikationen und Vorträge über Wettenberg und den mittelhessischen Raum wurden ihm der Nassauer Löwe als höchste Auszeichnung der Gemeinde Wettenberg und die Ehrenmitgliedschaft des Oberhessischen Geschichtsvereins verliehen.

Wer den TSV Krofdorf-Gleiberg erwähnt, kommt an dem Namen Jürgen Leib nicht vorbei. Mit 40 Jahren hatte er den Vorsitz übernommen und ihn im Frühjahr 2016, nach 30 Jahren, an seinen Nachfolger übergeben. Er übergab ein bestelltes Haus. Mit über 2.600 Mitgliedern ist der TSV Krofdorf-Gleiberg der größte Sportverein im Landkreis Gießen. Die Weitsicht und das Geschick von Jürgen Leib, Menschen für den Sport zu begeistern, aber auch Übungsleiter und Mitarbeiter zu gewinnen, brachten den Verein zu dieser Größe. Er zieht sich nach 30 Jahren Vorsitz nicht zurück, sondern unterstützt jetzt als 2. Vorsitzender seinen 20 Jahre jüngeren Nachfolger und sorgt somit für einen geordneten Übergang.

Der Leichtathletik war er auch als Aktiver zugeneigt. Mit Kameraden entspannt durch den Krofdorfer Wald zu laufen, brachten ihm Abwechslung, Ideen über sportliche Aktivitäten und nicht zuletzt auch die Kondition um sich auf den Langstrecken bei Volksläufen und Meisterschaftswettbewerben auf den vorderen Rängen zu platzieren. Ein regelmäßiges Angebot für die Freizeitläufer nahm er 1986 mit der Gründung eines Lauf- und Walkingtreffs vor, wobei er selbst auch als Lauftreffleiter fungierte. Auch für die Nordic-Walker wurde 2005 diese sich immer mehr verbreitende Sportart angeboten. Als Organisator des TSV-Pfingstvolkslaufs fungierte er in diesem Jahr zum 30. Mal.

Sein Verein wurde zum Sammelbecken der Langläufer. In der LG Wettenberg, die er 1999 mitbegründete, sind mittlerweile viele namhafte Ausdauersportler Mittelhessens vertreten. Vordere Platzierungen selbst bei deutschen Meisterschaften sind die Regel. Drei TSV-Langläufer wurden inzwischen in die deutsche Nationalmannschaft berufen und sind bei Weltmeisterschaften im Berglauf, im Orientierungslauf und über die 100 km-Distanz gestartet.

Für den TSV Krofdorf-Gleiberg im Besonderen, aber auch für Mittelhessen, ist der bodenständige Gleiberger ein Gewinn. Seine Aufgeschlossenheit, sein Witz und Humor, die Bereitschaft viel Zeit für andere zu investieren machten ihn zu einem beliebten und gefragten Mitbürger. Der TSV, der Sportkreis Kreis Gießen, die LG Wettenberg, aber auch der Leichtathletik-Kreis Gießen profitierten von seinem Tun und Handeln für den Sport. Die zahlreichen Gratulanten aus dem Kreise des Sports bekundeten dies. Seine Verdienste um die Leichtathletik wurden zuletzt mit der silbernen Ehrennadel des Deutschen Leichtathletik-Verbandes gewürdigt. Für den Leichtathletik Kreis Gießen gratulierte das Vorstandsmitglied Rudi Ehmig, der zum Wohle des Jubilars mit ihm auf eine weitere, hoffentlich mit viel Gesundheit verbundene Zeit, anstieß.

R. E. 

Seite:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Updates:

Webseite:

Updated: 11.01.2020

- Umstellung auf PHP 7 (Bei Fehlern auf der Seite bitte melden)

- Bestenliste 2018

- Adressen und Kontaktdaten entfernt (DSGVO)



Ausschreibungen:

Updated: 20.02.2020

- Kreis Einzel Meisterschaften

- Kreistag HLV-Kreis-Gießen

- Kreis Senioren Meisterschaften + 800m

- Region Block Meisterschaften

- Herbstmeeting



Ergebnisse:

Updated: 18.11.2019

- Kreis Cross Meisterschaften

- Kreiseinzelmeisterschaften JU14, Kinder U12

- Landesoffenes Herbstmeeting mit Kreis-Langlaufmeisterschaften

- KiLa Veranstaltung Veranstalter TSG Alten-Buseck

- Kreis-Mehrkampfmeisterschaften für Jugend U14 und Kinder U12 mit